Gobinde, mukande

Gobinde, mukande, udare, apare, hariang, kariang, nirname, akame

Über­set­zung:
Erhal­ter, Befrei­er, Erleuch­ten­der, Ewig­keit, Zer­stö­rer, Schöp­fer, Namen­los, Wunsch­los. Die­ses Man­tra öff­net für Mit­ge­fühl und Geduld. Es rei­nigt die Aura und löst Irr­tü­mer und Pro­ble­me aus der Vergangenheit. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.